Operationsvorbereitung


Vor einer Operation sind in der Regel einige Untersuchungen (z.B. Labor, Röntgen, Ultraschall, EKG u.v.m.) notwendig, die der operierende Facharzt veranlassen wird. Um unnötige Gefahrenmomente bei einem Eingriff auszuschließen sind wir gern bereit und befähigt diese Untersuchungen durchzuführen.

Sollten Sie blutverdünnende Medikamente einnehmen ( z.B. ASS, Marcumar, Falithrom, Plavix o.ä.) weisen Sie uns unbedingt darauf hin. Diese müssen in der Regel vor einem operativen Eingriff abgesetzt oder die Einnahme auf ein anderes Medikament umgestellt werden.